Tiles

Lichtskulptur | MIURA Restaurant | München 2011

Bitte installieren Sie den Flash Player um alle Bilder betrachten zu können.

Eine Lichtskulptur für das Restaurant MIURA | München 2011

Die Installation TILES NR.1 ist die Erste in einer limitierten Serie von 12 LED-Wandskulpturen. Eine fast 5 Meter lange Skulptur aus geschwärztem Stahlblech und weißem Plexiglas, die die Blicke der Gäste auf sich zieht und dem Gastraum durch sein leuchtendes "Innenleben" eine lebendige, funkelnde Note verleiht. 

Tagsüber schmiegt sich die Skukptur förmlich an die Wand, immitiert spielerisch die gegenüberliegende, spanische Fliesenwand und zieht sich die Stufen zum Untergeschoß hinunter. Bleibt aber statisch in seiner Ästhehtik. Doch bei Anbruch der Dunkelheit verbreiten die fast 1.000 LED Punkte hinter der Plexiglasfläche ihren Zauber. Lichtpunkte huschen über die Skulptur, mal als lodernde Feuerflächen....mal als weiß funkelnde Lichtschmetterlinge. Die Wandskulptur entwickelt ein magisches Eigenleben, das faziniert und den Betrachter nichtmehr losläßt.

 

11 weiter LED-Wandskulpturen sind in der Entstehung und demnächst in einer Münchner Galerie zu erwerben. Nähere Infos demnächst auf dieser Seite.